Mut: Grenzen setzen

Grenzen setzen, Nein sagen – auch das ist ein Akt der Selbstliebe und der Selbstwertschätzung. Auch oder gerade für uns Frauen ist es nicht einfach, diese Grenzen zu setzen. In unserer Gesellschaft werden wir konditioniert und darauf getrimmt, zu dienen. Darauf zu schauen, dass es allen um uns herum gut geht und dass stets Harmonie […]

Mut: Deine Meinung vertreten

Im ersten Teil des Blogs «Mut» habe ich meine Geschichte erzählt, wie ich kürzlich für mich eingestanden bin. Ich habe darauf hingewiesen, dass für sich einstehen ein Akt der Selbstliebe und Selbstwertschätzung darstellt. Heute gehe ich einen Schritt weiter und frage dich: Vertrittst du stets deine eigene Meinung? Bist du immer mutig und sagst, was […]

Selbstermächtigung: Was dich daran hindert, stark zu sein.

Gut, hast du dich dazu entschieden, ab jetzt stark zu werden und dich mit deiner inneren Kraft zu verbinden – die sich wiederum mit der Urquelle verbindet. So hast du stets eine Energieverbindung, die dir alles geben kann, was du dir wünschst: Liebe, Glück, Anerkennung, Wertschätzung, Gesundheit, Freude, Leichtigkeit, Frieden und vieles mehr. Doch es […]

Selbstermächtigung: Warum es wichtig ist, dich selbst zu ermächtigen

Letzte Woche habe ich dir erklärt, dass du stets mit deiner Urquelle verbunden bist. Wie geschieht das? Ein Teil deiner Seele ist immer mit der Urquelle verbunden. Ungeachtet dessen, in welcher Lebenssituation du dich gerade befindest, ob es dir gut geht oder du unglücklich bist, erfolgreich oder am Rande des finanziellen Abgrundes. Du bist immer […]

Selbstermächtigung

Weil deine Seele stets mit der Urquelle verbunden ist, auch wenn du das nicht bewusst wahrnimmst, bist du stets wie an einer Zapfsäule befestigt. Du kannst dort jederzeit Energie, Inspiration, Antworten auf deine Fragen, Mut, Kraft, Vertrauen und vieles mehr «beziehen». Das macht dich stark. Das gibt dir Sicherheit.
Um dich mit deiner Urquelle zu verbinden, brauchst du die Bereitschaft dazu, dein Bewusstsein zu erweitern und dich für die Möglichkeit zu öffnen, dass es noch etwas Grösseres gibt, bei dem du dir Kraft holen kannst. Durch diese Verbindung verfügst du stets über eine grosse innere Kraft, die dich durch alle Stürme begleitet, die dir den Weg zeigt, die dir Mut gibt, etwas Neues anzupacken und die immer bei dir ist. In dieser Episode erfährst du, warum du bereits stark bist, warum es wichtig ist, dich selbst zu ermächtigen, wie du beginnst, dich stark zu machen und was dich daran hindert, stark zu sein. Lass dich inspirieren, dich selbst (wieder) zu ermächtigen, damit du deine wahre Kraft leben kannst, die tief in deinem Innern schlummert. Wenn du sie erweckst, erwarten dich Liebe, Glück, Leichtigkeit, Frieden, eine tiefe, innere Zufriedenheit und vieles mehr

Dein Ur-Vertrauen: Mit Einsamkeit und Isolation zurechtkommen

Was unternehme ich bloss heute Abend? Wen rufe ich an? Ich halte es nicht mehr aus in meiner Wohnung. Ich sehne mich nach meinen sozialen Kontakten. Diese oder ähnliche Fragen und Gedanken sind dir wohl mittlerweile bekannt in dieser Zeit des allgegenwärtigen Virus, in der unsere Bewegungsfreiheit eingeschränkt ist. Wir vermissen unseren normalen Alltag, unsere […]

Dein Ur-Vertrauen: Wie mit der Angst umgehen

Was, wenn ich krank werde? Wie kann ich mich vor einer Ansteckung schützen? Werde ich meinen Job behalten? Wird mein Business den Bach runter gehen? War alles umsonst? Verliere ich jetzt alle meine Freunde? Reicht mein Geld aus? Kommen dir diese Fragen bekannt vor? Dann bist du nicht alleine, sondern mit einer Masse von Menschen, […]

Dein Ur-Vertrauen

Was, wenn ich krank werde? Wie kann ich mich vor einer Ansteckung schützen? Werde ich meinen Job behalten? Wird mein Business den Bach runter gehen? Verliere ich jetzt alle meine Freunde? Reicht mein Geld aus?
In unsicheren Zeiten wie diesen ist es selbstverständlich, dass Angst in dir hochsteigt. Viel Angst. Immer wieder. Es sind wellenartige Bewegungen. Mal geht es dir gut und du kannst den Virus und seine Auswirkungen verdrängen oder akzeptieren, ein anderes Mal bricht alles über dir zusammen und Fragen über Fragen wirbeln in deinem Hirn umher, bis sich dein Magen zusammenkrampft und dein Atem flach wird. Doch das muss nicht sein. Denn du kannst dir in solchen Situationen selbst helfen. In dieser Episode erfährst du, wie du mit deiner Angst umgehst, wie du dich mit Einsamkeit und Isolation zurechtfindest, wie du mit deiner neuen Freizeit umgehen kannst und wie dein Leben nach dem Virus aussehen kann. Lass dich inspirieren und ermuntern, die Chance, die der Virus mit sich bringt, zu packen und das Beste für dich dabei herauszuholen. Du allein hast die Macht dazu. Nutze sie.

Die Opferrolle

«Die anderen sind schuld. Mein Vorgesetzter ist ungerecht. Die Welt ist schlecht.» Kennst du diese und ähnliche Aussagen von dir? Ab und zu geht es uns wohl allen so, dass wir in eine Opferrolle fallen und die Welt durch eine trübe Linse wahrnehmen. Doch über längere Zeit hin gesehen kann eine Opferrolle nicht gesund sein.

Wenn du deine Opferrolle intensiv lebst, dann kannst du in ihr richtiggehend aufgehen. Die anderen sind schuld an deiner Misere. Sie sind schuld, dass du kein Geld hast, dass du keinen Partner hast, dass du keine schöne Wohnung findest oder dass du keinen tollen Job kriegst. So ist es einfach, durchs Leben zu gehen. Du hast keine Fehler, alle anderen tragen die Schuld. Du brauchst also nie hinzuschauen und dich ernsthaft zu fragen, was wirklich abgeht in deinem Leben…

In dieser Episode erfährst du, warum dir deine Opferrolle nicht gut tut,, warum du trotzdem so gerne an deiner Opferrolle festhältst und wie du diese Opferrolle loslassen kannst. Lass dich inspirieren und ermuntern, deine Komfortzone zu verlassen und deine Opferrolle loszulassen.

Der Rückzug – Teil 2

Es gibt Menschen, die freuen sich regelrecht über die langen Abende, die man daheim verbringen kann, mit Kerzen, ruhiger Musik und einem guten Buch. Oder einfach nur vor dem Kamin zu sitzen und dem Feuer zuzusehen, wie es sich durch das Holz frisst und dabei die Gedanken loszulassen. Glücklich mit sich selbst und interessiert daran, […]