Die Opferrolle: Nicht hinschauen wollen

«Die Männer sind alle gleich. Den Männern kann man nicht vertrauen. Die Männer verlassen mich immer.» Könnten das deine Aussagen sein? Oder die einer Kollegin von dir? Solche Pauschalaussagen gibt es natürlich nicht nur über das andere Geschlecht, sondern auch zum Beispiel über den Job: «Alle Chefs sind egoistisch und streben nach Macht. Alle Chefs […]

Der Rückzug

Die graue, kalte Jahreszeit gefällt nicht allen Menschen. Die kurzen Tage, die lange Dunkelheit, die fehlende Sonne – wie gehst du damit um? Kannst du auch dieser Jahreszeit etwas Gutes abgewinnen oder ertappst du dich dabei, dass du in die allgemein herrschende Traurigkeit verfällst und diese Gefühle vielleicht mit Shopping oder Ausgang verdrängst?

Hast du dir schon einmal überlegt, dass wir im Winter eigentlich genau das Gegenteil tun, was die Natur uns vorlebt? Kannst du dir vorstellen, dass es auch für uns Menschen Sinn ergibt, dass wir uns dieser Jahreszeit anpassen und uns zurückziehen?

In dieser Episode erfährst du,

• warum es wichtig ist, dass du dir den Rückzug gönnst in der dunklen Jahreszeit
• warum du dich vor einem Rückzug zu dir selbst oft fürchtest und
• wie du das Beste aus deiner Reise ins Innere herausholst.

Auch hier gilt: Der Weg ist das Ziel. Denn genau auf diesem Weg, der oft wichtiger ist als das eigentliche Ziel, lernst du dazu und wirst zu der Person, die es braucht, damit du dein neues Ziel auch wirklich erreichst.

Höre den Podcast und lasse dich inspirieren.

Sinn des Lebens – Teil 4

Nachdem nun meine Notizen über die Bestandesaufnahme meines Lebens gemacht sind, geht es daran, aufzuschreiben, was ich eben noch dazu willl, oder besser gesagt, was mir noch fehlt. Dazu lasse ich mich von meiner Intuition leiten, denn, wie schon erwähnt, sind es nicht (nur) die materiellen Dinge, die mich glücklich machen. Die Frage, was meine […]

Sinn des Lebens – Teil 3

Nach dem erneuten Lesen des Buchs von Rod Stryker (The four desires) habe ich begriffen, dass es an der Zeit ist, mich immer wieder auf die Suche nach Antworten über den Sinn des Lebens zu machen. Warum? Ich lebe doch meinen Traum schon. Ja – und Nein. Es ist sehr wichtig, dass ich mir im […]

Sinn des Lebens – Teil 1

Wieder einmal bin ich an den Punkt gekommen, an den ich über den Sinn meines Lebens nachdenke. Oder über meine Aufgabe. Warum? Ein Buch von Rod Stryker (The four desires), das ich nach einem Tipp meiner Yoga-Lehrerin las, hat mich darauf gebracht. Der Autor bringt es nämlich meiner Meinung nach auf den Punkt: Wenn wir […]

Weckruf – „wake-up call“

Regenwetter. Die Zeit scheint still zu stehen. Ich liebe diese Stimmung. Kein schönes Wetter, das mich zwingt, früh aufzustehen und etwas zu unternehmen. In aller Ruhe und ohne schlechtes Gewissen kann ich den ganzen Morgen im Bett liegen. Oder mich den ganzen Nachmittag in meinen Liegesessel legen und lesen. Oder Musik hören. Oder einfach nichts […]