Hoffnung – für die Liebe

Wie sieht deine Einstellung zur Liebe heute aus? Glaubst du noch an die Liebe? An ihre Kraft? Oder bist du völlig desillusioniert? Werden Träume wahr? Als erstes kannst du dich fragen, ob deine Träume wirklich wahr geworden sind. Oder ob du (noch) daran glaubst, dass sich deine Träume früher oder später bewahrheiten. Wenn du das …

Hoffnung – für dich selbst

Was für eine Beziehung führst du mit dir selbst? Liebst du dich, so wie du im Moment gerade bist? Oder kritisierst du dich – bewusst oder unbewusst – ständig? Hegst du Hoffnung für dich selbst, dass dein Leben doch noch glücklich wird oder hast du jegliche Hoffnung bereits aufgegeben und begnügst dich mit dem (mageren) …

Hoffnung

Hegst du Hoffnung für dich selbst, dass dein Leben doch noch glücklich wird oder hast du jegliche Hoffnung bereits aufgegeben und begnügst dich mit deinem (mageren) Ist-Zustand?
Wenn du mit deinen aktuellen Lebensumständen nicht zufrieden bist, dann sage ich dir eines: Es gibt Hoffnung. Du darfst jetzt nicht aufgeben. Nicht heute. Nicht morgen. Und auch nicht übermorgen. Denn – alles wird gut. Warum ich das so sicher weiss? Weil ich weiss, dass du der einzige Mensch bist in deinem Leben, der alles für dich zum Positiven richten kann.
In dieser Episode erfährst du, warum es wertvoll ist, in der Hoffnung zu bleiben und diese auch anzuwenden: für dich selbst, für die Liebe, für deine Mitmenschen, für die Natur, für deine Zukunft.
Du hörst von nun an auf dein Herz. Gemeinsam mit deinem Herzen erschaffst du dir eine neue Zukunft – und zwar unabhängig davon, was gerade im Aussen geschieht. Denke immer daran: du bist der alleinige Denker in deinem Kopf und somit der Schöpfer deines Lebens. Du hast es in der Hand. Am besten beginnst du gleich heute.

Mach dich unabhängig vom Aussen. Mach dich stark. Mach dich sicher. Du bist es dir wert.

Klarheit – In deinem Liebesleben

Letzte Woche schrieb ich darüber, dass Ehrlichkeit und Klarheit Hand in Hand gehen und sich beide bedingen, damit du dir selbst ein glückliches Leben erschaffen kannst. Und wenn du Klarheit über dich selbst erlangt hast, kannst du beginnen, dein Leben «aufzuräumen» und für dich stimmig einzurichten. Als erstes widme ich mich dem wichtigsten Thema der …

Selbstliebe – Deine Partnerschaft

In meinen letzten Teilen dieser Blogserie «Selbstliebe » behandelte ich die Themen. Dein Selbst, dein Körper, deine Bestimmung und dein Umfeld. Heute widmen wir uns dem wohl wichtigsten Thema aller Menschen: Der Partnerschaft bzw. der Liebe. Deine Partnerschaft hat vieles mit deiner Selbstliebe gemeinsam. Als erstes kannst du dich fragen: Bin ich es mir wert, …

Die Liebe: Zur Natur

Liebst du die Natur? Verbringst du viel Zeit in der Natur? Oder ist es dir mehrheitlich egal, wie es der Mutter Erde geht? Egal, welchen Standpunkt du vertrittst, eines ist klar: Wir sind unwiderruflich mit der Erde verbunden. Und auch mit ihrem Schicksal. Demzufolge tuen wir gut daran, einen näheren Blick auf sie zu werfen. …

Die Liebe: Zu deiner Arbeit

Was verstehst du unter deiner arbeit? Deinen Beruf – oder deine Berufung? Im Idealfall stimmen diese beiden überein. Oft gehen wir aber noch einer Arbeit nach, um unsere Rechnungen zu bezahlen, ohne viel Freude, von Wochenende zu Wochenende lebend. Hand aufs Herz: Wie sieht es bei dir aus? Abgetrennt Ich weiss, wovon ich schreibe. Als …

Alte Wunden heilen

Liebst du dich selbst? Kannst du diese Frage mit einem ehrlichen, herzlichen «Ja» beantworten? Oder hörst du sofort wieder deinen inneren Kritiker, der dir zuflüstert, dass du doch nicht so toll bist?Selbstliebe – und auch die Liebe zu allem anderen – ist ein wichtiger Teil deines Lebens. Mit der Liebe kannst du alle Hindernisse überwinden, alle Probleme lösen und dir selbst ein erfülltes Leben erschaffen. Die Liebe kann dich also sehr glücklich machen – wenn du sie zulässt. In dieser Episode erfährst du, wie du die Liebe erwecken kannst: Zu dir selbst, zu deinem Umfeld, zu deiner Arbeit, zur Natur. Es ist an der Zeit, dass du mehr Liebe in dein Leben lässt. Das wird dich langfristig und aus deinem Innern heraus glücklich machen, unabhängig davon, was im Aussen geschieht.

Die Liebe: Zu deinem Umfeld

Dein Umfeld jeden Tag zu lieben, ist eine Herausforderung. Vor allem unsere engsten Familienmitglieder können unsere Knöpfe mit Präzision drücken. Sie wissen genau, wo wir empfindlich sind und stechen dann womöglich in eine offene oder noch nicht ganz verheilte Wunde. Im umgekehrten Fall wissen aber auch wir genau, wo unsere Liebsten am Verletzlichsten sind und …

Die Liebe: Zu dir selbst

Liebst du dich selbst? Kannst du diese Frage mit einem ehrlichen, herzlichen «Ja» beantworten? Oder hörst du sofort wieder deinen inneren Kritiker, der dir zuflüstert, dass du doch nicht so toll bist und dich auf deine Fehler und Schwächen hinweist? Selbstliebe hat aber nichts damit zu tun, dass du dir stets deine – für dich …

Nicht verpassen!

Hole dir jeden Monat inspirierende Gedanken über das Leben, tolle Übungen zum Integrieren in deinen Alltag und zum Stärken deiner Intuition.

Nicht verpassen!

Hole dir jeden Monat inspirierende Gedanken über das Leben, tolle Übungen zum Integrieren in deinen Alltag und zum Stärken deiner Intuition.