Entscheide

Mein Buchprojekt verlangt von mir täglich Entscheide. Die meisten betreffen meine Freizeit und meine Ferien, was daher nicht immer einfach ist. Klar, meine Vision mein eigenes Buch zu verlegen ist eines meiner Lebensziele, die ich erreichen will. Doch zu welchem Preis? Die Zeit, an der ich an meinem Buch arbeite, ist meine Freizeit. Will ich …

Kreativität

Ich beginne mit der Überarbeitung meines Buches. Mein Raster, in dem ich die Geschichte jetzt aufgegliedert habe, hilft mir dabei. Ich weiss, wie viele Kapitel ich aus meinem Roman formen will und wie lang diese Kapitel höchstens sein sollen. Einfacher gesagt, als getan. Meine eigenen Texte rigoros zusammenzustreichen, ist schwierig und benötigt einiges an Durchhaltewillen. …

Erkenntnisse – Teil 4

Ein weiterer wichtiger Punkt bei der Realisierung meines langfristigen Projekts ist auch die Selbstliebe. Obwohl ich versuche, jeden Tag Zeit in meinen Roman zu investieren, gelingt mir dieses Vorhaben nicht immer. Vielleicht fühle ich mich zu müde oder habe gerade keine Lust zum Schreiben. Dann gebe ich mir den nötigen Raum, Luft zum Durchatmen. Zeit, meine …

Erkenntnisse – Teil 3

Die umfassende Analyse meines Manuskripts, erstellt von meiner neuen Lektorin, ist ganze zehn Seiten lang. Viel für mich zum Verdauen – und zum Lernen. Die wichtigste Erkenntnis: Ich muss über meine Geschichte einen Raster legen, Die IST-Aufnahme nimmt viel Zeit in Anspruch, doch am Schluss habe ich meinen Roman auf vier Excel-Seiten übersichtlich zusammengefasst und in …

Nicht verpassen!

Hole dir jeden Monat inspirierende Gedanken über das Leben, tolle Übungen zum Integrieren in deinen Alltag und zum Stärken deiner Intuition.

Nicht verpassen!

Hole dir jeden Monat inspirierende Gedanken über das Leben, tolle Übungen zum Integrieren in deinen Alltag und zum Stärken deiner Intuition.