Tee mit Justin Bieber

Gestern war ein Tag, an dem ein Termin sich an den anderen reihte. Gerade deswegen gönnte ich mir am frühen Abend mein Step-Aerobic Training und eine kurze Pause im Starbucks. Zielstrebig steuere ich dort meinen Lieblingsplatz an, deponiere mein Gepäck und begebe mich zur Theke, um meinen Chai Tea Latte zu bestellen. Nur wenige Leute […]

Weiter geht’s – Teil 2

Mit dem Launch meine ersten grossen spirituellen Romans habe ich auch meine Webseite einer leichten Überarbeitung unterzogen. Gerne hätte ich alle meinen kreativen Ideen umgesetzt, die zurzeit nur so aus mir sprudeln. Doch wie so oft bei einem start-up Unternehmen erlaubt es das Budget nicht, alle meine Wünsche gleich umzusetzen. Daher beschliesse ich, mich auf […]

Der Auftritt – Teil 4

Nach der Vernissage ist eine Etappe meines Buches abgeschlossen – und eine neue startet: Der Verkauf. Aber wo starte ich? Meine Ideen wirbeln wild in meinem Kopf. Ich fülle ein ganzes A4-Blatt mit meinen Ideen. So erhalten sie Struktur – zumindest auf dem Papier. Doch das beantwortet mir meine Fragen noch nicht: Wo starte ich? […]

Der Auftritt – Teil 1

Mit dem Schreiben des Buchs ist es nicht gemacht, obwohl mich das alleine schon ganze sechs Jahre kostete. Jetzt bin ich daran, die ganzen Files auf die verschiedenen Verkaufsplattformen upzuloaden. Das ist nicht so trivial, wie es tönt. Ich klicke stundenlang durch die deutschen und englischen Webseiten, bis ich einigermassen Klarheit darüber habe, was wo […]

Endspurt – Teil 4

Ein Mail erlangt meine Aufmerksamkeit in meiner Mailflut. Die Agentur der deutschen Selbst-Publizisten hat einen Stand an der Frankfurter Buchmesse, die im Oktober stattfinden wird. Kann ich da mitmachen? Will ich das überhaupt? Warum nicht, beschliesse ich nach längerer Überlegung. Ich habe nichts zu verlieren. Ausser die EUR 95.00 Mitmachgebühr, die mich da Ganze kosten […]

Endspurt – Teil 2

Die erste Version des Layoutspezialsten liegt auf meinem Tisch, oder besser gesagt – elektronisch auf meinem Laptop. Ein gutes Gefühl. Mein Buch ist praktisch griffbereit. Doch auch jetzt ist weiterhin Präzision und Perfektion angesagt. Zusammen mit meiner Korrektorin kontrollieren wir akribisch alle Trennungen. Ebenfalls kontrollieren wir die Seitenumbrüche, -anfänge und -enden. Eine nicht ganz triviale […]

Hindernisse – Teil 4

Endlich, endlich ist es soweit: Ich gebe mein Manuskript ins Layout. Das bedeutet: Ab jetzt kann ich nichts mehr an meinem Text ändern. Das ist auch gut so, sonst würde ich immer wieder etwas finden, das ich noch verbessern könnte. Jetzt ist mein Buch endgültig! Aber auch im Layout gibt es so einiges festzulegen: Wo […]

Hindernisse – Teil 3

Bevor ich das Buch in den Druck gebe, realisiere ich: Ich brauche neue Portraitfotos. Für meine PR-Arbeit und um die Seite im Buch «über die Autorin» zu illustrieren. Zum Glück hat meine Fotografin kurzfristig Zeit. Glücklicherweise kann ich meine Schiene von der rechten Hand jeweils für ein paar Sekunden abnehmen, damit ich auf den Fotos […]

Hindernisse – Teil 2

Zum x-ten Mal bin ich im Gespräch mit meinem Cover-Designer. Letzte Meetings folgen. Immer und immer wieder feilen wir an den Farben des Covers, den Schriftgrössen und der Platzierung der Titel. Unzählige Möglichkeiten liegen vor uns. Doch nur wenige finden wir passend. Es ist eine Gratwanderung. Einerseits möchte ich einen Hauch des Feenreichs in das […]

Hindernisse – Teil 1

Ich befinde mich weiter in der Endphase meines Buches. Hochmotiviert – das Ende ist in Sicht! Da geschieht es: Ein Auto fährt aus einer Seitenstrasse heraus, ich muss mit meiner Vespa eine Vollbremsung einleiten. Ein Sturz ist unvermeidbar. Das Resultat: Das Seitenband meines rechten Daumens ist gerissen; die Vespa hat Totalschaden. Innert Sekunden ist meine […]