All zu oft verharren wir Menschen in unserer Komfortzone. Dort versuchen wir, alles und jeden in unserem Umfeld zu kontrollieren und die Zukunft zu planen. Planung ist Kontrolle. Planung gibt Sicherheit. Doch, stimmt das wirklich? Kann es nicht auch sein, dass wir mit zu viel Kontrolle unseren Fluss des Lebens blockieren?

In dieser Episode erfährst du,

  • warum wir Menschen immer alles kontrollieren wollen
  • warum sich das Leben nicht kontrollieren lässt und
  • was du tun kannst, um mit Veränderungen klar zu kommen.

 Wir sind aufgefordert, uns den steten Veränderungen anzupassen. Was heute gut ist, ist morgen vielleicht nicht mehr gefragt. Trotz oder auch dank der Digitalisierung ändert sich unsere Welt ständig. Was tun?

Höre den Podcast und lasse dich inspirieren.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.