Kennst du dieses Gefühl, dass in dir alles brodelt und du glaubst, nächstens als Vulkan explodieren zu müssen? Du könntest schreien ob einer Ungerechtigkeit, die dir widerfahren ist oder ob der bösen Worte, die dich zutiefst in deinem Herzen getroffen haben. Doch du bleibst stumm. Du darfst nichts sagen, denn schliesslich ist die Person, die dir gegenübersteht ein nahes Familienmitglied oder dein Partner. Daher beschliesst du, dem Frieden zuliebe nichts zu sagen und deinen Ärger herunterzuschlucken. Du willst um jeden Preis den Frieden wahren – auch wenn du den Preis dafür bezahlst. Und dieser Preis ist hoch.

In dieser Episode erfährst du,

  • warum du deine Wut oft unterdrückst,
  • warum dich aufgestaute Wut krank macht und
  • wie du dich mit der unausgesprochenen Wut selbst blockierst.

Lass dich inspirieren und ermuntern, deiner Wut Luft zu verschaffen, ohne jedoch dabei einen anderen Menschen zu verletzen. Je mehr du deinen alten emotionalen Ballast abwirfst, desto leichter kommst du im Leben voran. Habe ich dein Interesse geweckt? Dann höre dir den Podcast an und erlaube deinem Leben, wieder ins Fliessen zu gelangen.

Gratis Mini-Kurs

„Intuition: dein Weg zum neuen Bewusstsein“

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.