Leben ohne Angst: Dein Auftrag.

Letzte Woche habe ich zum Thema «Leben ohne Angst» darüber geschrieben, dass du auf deine Intuition hören und vertrauen darfst, die dich durch alle Herausforderungen des Lebens führen wird. Doch damit nicht genug. Es geht heute nicht mehr darum, dass du dich nur durch die Wogen der Veränderung «rettest». Es geht auch darum, dass du deinen Auftrag erkennst, den du dir vor dem Eintritt in die Erde vorgenommen hast. Dazu stellst du dir am besten die Frage:

Warum bin ich hier?

Zu Beginn kann diese Frage schon etwas verwirren oder dich vor den Kopf stossen. Das ist normal, wenn du dir die Frage das erste Mal stellst. Natürlich kannst du dir die Frage beantworten mit: Ich bin hier, um zu leben, das Leben zu geniessen, älter zu werden, eine Familie zu gründen, und womöglich noch einen Job zu haben, der mir Spass macht. Doch das ist es nicht. Nicht mehr. Die Zeit des Vergnügens und der Sinnlosigkeit hat ausgedient und geht jetzt zu Ende. Das bedeutet nicht, dass du dich nicht mehr freuen oder keinen Spass haben darfst. Doch es geht darum, dass du dich langsam aber sicher – am besten früher als später – von den materiellen Dingen löst, an denen du noch hängst und mit denen du dich identifizierst. In der neuen Zeit, die nun anbricht, wirst du nur glücklich werden, wenn du erkennst, warum du hier auf die Erde gekommen bist.

Spezielle Fähigkeiten

Jeder Mensch hat sich vor seiner Geburt hier auf der Erde als Seele einen Auftrag vorgenommen, den er hier ausführen will. Womöglich auch mehrere Aufträge. Durch die Geburt und die Erziehung hast du dann aber vergessen, warum du wirklich auf die Erde kamst. Daher ist es dein Ziel, diesen Auftrag «wieder zu finden» und ihm nachzugehen. Am besten kannst du dies tun, in dem du dich darauf konzentrierst, was für besondere Fähigkeiten du besitzt. Sage jetzt nicht: Ich weiss es nicht, ich bin doch ganz normal. Das siehst du wahrscheinlich nur aus deiner eigenen Sicht – und vielleicht mit zu wenig Selbstvertrauen. Jeder Mensch verfügt über eine spezielle Fähigkeit. Das garantiere ich dir. Es kann gut sein, dass du diese bereits lebst. Vielleicht bist du sehr sensitiv und daher sehr empathisch mit deinen Mitmenschen. Oder du hast einen «grünen Daumen» und kannst wunderbar mit Pflanzen umgehen, diese züchten, hegen und pflegen. Oder du bist wunderbar im Umgang mit Kindern. Vielleicht bist du handwerklich begabt, kreativ oder sehr musikalisch. Was immer es ist – du tust gut daran, in deinem Innern danach zu suchen. Es ist gut möglich, dass du diese Fähigkeit zurzeit noch nicht lebst – oder nur ganz sporadisch – und ihr keinerlei Bedeutung zumisst. Das darum, weil du einen Job ausführst, der dich absorbiert und dich viel deiner Energie kostet, dich jedoch nicht erfüllt und schon gar nicht glücklich macht. Also ist es an der Zeit, dich auf die Zukunft auszurichten.

Gratis Mini-Kurs

„Intuition: dein Weg zum neuen Bewusstsein“

Mein neuer Roman

„Die Neue Welt“

Gib dir Zeit

Du brauchst nicht gleich dein Leben über den Haufen zu werfen, sobald du erkennst, dass du deine dir angeborene Fähigkeit gar noch nicht auslebst. Auch darf es dich nicht traurig stimmen, dass du dieser Tätigkeit noch nicht nachgehst. Im Gegenteil. Danke dir dafür, dass du sie jetzt erkannt hast. Und dann, mache einen Schritt nach dem anderen. Womöglich ist es bereits ein Hobby, das du ausführst. Dann kannst du dies intensivieren, indem du deinen jetzigen Job reduzierst oder mehr von deiner Freizeit an dein Hobby gibst. Vielleicht übst du diese Fähigkeit noch gar nicht aus, aber du spürst ein grosses Interesse für ein gewisses Thema. Dann ist es an der Zeit, dich in diese Materie einzulesen, einen Kurs zu besuchen oder dich mit Leuten zu unterhalten, die diese Fähigkeit bereits ausüben. Was auch immer es sein mag und wohin dein Herz dich ruft, folge ihm. Eines muss ich hier noch klar sagen: In Zukunft werden nur noch Jobs und Tätigkeiten überleben, die im Einklang sind mit der Natur und diese nicht mehr ausbeuten, die Rücksicht nehmen auf die Tiere und die zum grössten Wohl aller Menschen sind. Oder in anderen Worten: In Harmonie mit Mensch, Tier und Natur.

Dein Auftrag gibt dir Sicherheit

Was hat dein Auftrag damit zu tun, wie dein Leben aussieht? Einfach alles. Wenn du deiner Bestimmung folgst und diese ausübst, dann wirst du in Sicherheit sein und keine Angst mehr verspüren. Der Druck, immer schneller, besser und erfolgreicher zu sein als andere wird verschwinden. Ebenso die Angst vor der Zukunft. Weil du spürst, dass du auf dem richtigen Weg bist – auf deinem ganz persönlichen Weg. Das hat nichts damit gemeinsam, wieviel Geld du auf deinem Bankkonto hast oder wie gross dein materieller Besitz ist. Wenn du deine Fähigkeiten ausübst, für die du auf die Erde kamst, wirst du ein tiefes, inneres Glücksgefühl verspüren. Du wirst realisieren, dass du wie magisch geführt und getragen wirst vom Universum (der Quelle, Gott oder an wen auch immer du glaubst). Ängste und Sorgen über die Zukunft werden sich dann Schritt für Schritt auflösen. Das einzige, was du tun musst, ist tief in dein Inneres zu hören und zu vertrauen, dass du die für dich stimmige Antwort erhältst. Und dann bringe den Mut auf, deine Zukunft selbst in die Hand zu nehmen. Du bist der einzige Mensch, der das für dich tun kann. Worauf wartest du also noch?

Nächste Woche in diesem Blog zum Thema «Leben ohne Angst»: Die Natur.

.

Literatur für dein Herz. Inspiration für deinen Alltag. https://www.edition-birbaum.ch

Workshops, Webinars und Vorträge. Höre dich. https://www.hear-your-soul.ch/

Erhalte neue Beiträge ganz bequem per Email. Einmal im Monat schicke ich dir aktuelle News und neue Inspirationen rund um das Thema Intuition. Gönne dir was Gutes.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Nicht verpassen!

Hole dir jeden Monat inspirierende Gedanken über das Leben, tolle Übungen zum Integrieren in deinen Alltag und zum Stärken deiner Intuition.

Nicht verpassen!

Hole dir jeden Monat inspirierende Gedanken über das Leben, tolle Übungen zum Integrieren in deinen Alltag und zum Stärken deiner Intuition.