Aufwachen: Zu deinen Mitmenschen

In meinem Blog von letzter Woche bin ich darauf eingegangen, warum es wertvoll ist, damit du aufwachst und dich an dich selbst erinnerst. Es ist sehr wichtig – gerade in unserer aktuellen Zeit – dass du dich daran erinnerst, dass du ein Energiewesen bist, das auf der Erde derzeit eine Erfahrung macht in einem menschlichen Körper. Dabei bist du nicht die einzige/der einzige. Denn alle Menschen, die auf der Erde leben, sind nicht wirklich Menschen, sondern eben auch Energiewesen.

Energiewesen

Ist dir dieser Gedanke fremd? Dann lass ihn mir dir etwas genauer erklären. Genau genommen ist alles, was auf der Erde ist, reine Energie. Wir nehmen sie aber in viel festerer Form war – in der 3D-Form, also sehr stabil und eben wirklich. Doch in Wahrheit, wenn man jeden Menschen, jedes Lebewesen auf dieser Welt und jede Sache genauer unter die Lupe nimmt (besser gesagt, unter ein Mikroskop), erkennt man, dass wir alle Energieteile in uns tragen, die in einer gewissen Frequenz schwingen. Klar, wir sehen unsere Welt und alles um uns herum als fest und stabil. Doch das ist nur eine Illusion. In Tat und Wahrheit schwingt alles und ist dauernd in Bewegung – einiges mehr, anderes weniger. Einige Menschen – Tiere und vor allem auch die Natur – schwingen energetisch höher. Das siehst du mit deinen Augen nicht. Doch du nimmst es – bewusst oder unbewusst – wahr. Vielleicht ist es dir einfach angenehm in der Gesellschaft einer bestimmten Person. Du fühlst dich nach einem Treffen mit ihr aufgetankt und einfach gut. Oder du hast das Gefühl, diese Person strahle immer übers ganze Gesicht. Das ist ein Indiz, dass diese Person über eine Ausstrahlung verfügt, die du mit deinen Augen nicht wirklich wahrnimmst, jedoch mit deinem Herzen. Manchmal ist es ja auch so, dass du jemanden zum ersten Mal triffst und diese Person ist dir sofort sympathisch – oder unsympathisch – obwohl ihr nur kurz ein paar Worte miteinander wechselten. Das stammt daher, dass du mit diesem Menschen auf energetischer Ebene dich ausgetauscht hast – unbewusst und in Rekordzeit. Intuitiv nimmst du dann sofort wahr, wie dein Gesprächspartner gerade drauf ist, ob er Sorgen und Probleme hat, ob er mit sich selbst im Reinen ist und ob er dir gutgesinnt ist. Ist das nicht toll?

Gratis Mini-Kurs

„Intuition: dein Weg zum neuen Bewusstsein“

Mein neuer Roman

„Die Neue Welt“

Verlernt

Leider haben wir Menschen diesen energetischen Austausch mit der Zeit verlernt. Das heisst, er geschieht zwar noch, doch oft nimmst du ihn nicht mehr wahr. Das kann viele Gründe haben: du bist zu gestresst in deiner Arbeit, in Gedanken an einem anderen Ort, zugedeckt mit all den sozialen Medien und sonstigen Nachrichten, die dauernd auf dich niederprasseln. Kurz gesagt: heutzutage sind die Menschen so zugedeckt mit allem, dass sie nicht mehr zur Ruhe kommen. Du hast dann nicht mehr die Zeit und die Musse, einfach einmal hinzusitzen und Nichts zu tun. In dich hineinzuhören. Deine Seele. Dein Innerstes. Und auch in deinen Körper, denn dieser signalisiert dir immer, wie es dir gerade geht. Du fokussierst dich also auf alles, was in deinem Leben geschieht – ausser auf dich selbst und dein Innerstes. So verlernst du langsam aber sicher, dich auf dein inneres Instrument zu verlassen, das dich sicher leiten kann: deine Seele. Sie kann und wird dich stets vor allen Gefahren warnen, dir den richtigen Weg zeigen und dir zuflüstern, wer dir gutgesinnt ist und welche Person du lieber meiden solltest.

Aufwachen

Aufwachen in Bezug auf deine Mitmenschen bedeutet, dass du erstens – wie oben erwähnt – wahrnimmst, was sie energetisch gerade ausstrahlen und ob das für dich gut ist oder nicht. Aufwachen bedeutet aber auch, dass du dich daran erinnerst, dass jeder Mensch hier auf der Erde ein Energiewesen ist, so wie du. Das bedeutet, dass du mit jeder Person energetisch Kontakt aufnehmen kannst, sei sie jetzt in deiner Nähe oder am anderen Ende der Welt. Es bedeutet aber auch, dass du anfangen kannst, in jedem Menschen das Energiewesen zu erkennen, das in ihm schlummert. Ja genau, schlummert. Das ist in vielen Menschen noch der Fall. Wenn dich also das nächste Mal jemand ärgert, dann versuche, dich daran zu erinnern, dass du einem Energiewesen gegenüber stehst. Das ist eine sehr lichtvolle Gestalt. Versuche, in die Augen des Menschen zu blicken, der dich gerade ärgert und sage dir innerlich: ich nehme jetzt Kontakt auf mit dem Energiewesen des anderen. Von Energiewesen zu Energiewesen wirst du dann sozusagen kommunizieren. Dabei wirst du wahrscheinlich nichts bemerken. Es wird dir auch nichts durch den Kopf gehen. Denn dieser Energieaustausch ist sehr subtil und auf einer höher schwingenden Frequenz, so dass du ihn mit deinen «normalen» Sinnesorganen nicht wahrnehmen kannst. Doch das ist nicht weiter schlimm. Du kannst dir einfach gewiss sein, dass dieser Energieaustausch stattfindet. Und womöglich verschwindet dann nicht nur dein Ärger in Rekordzeit, sondern die andere Person beruhigt sich ebenfalls rasch und der Streit ist beigelegt, obwohl beide nicht recht wissen, wie es eigentlich dazu kam.

Frieden

Wenn viele Menschen diese Technik anwenden würden, dann gäbe es auf dieser Welt viel mehr Frieden. In den Privathaushalten, in der Öffentlichkeit und überhaupt auf der gesamten Erde. Wenn wir erkennen, dass wir im Grunde genommen alle Eins sind und aus der gleichen Materie stammen, ergibt es umso mehr Sinn, in Frieden mit deinen Mitmenschen zu leben. Gerade jetzt in dieser Zeit, in denen so viele Themen so kontrovers diskutiert werden und die Haltungen dazu so weit auseinander liegen, dass kein Konsens erzielbar scheint. Doch du brauchst dich nicht um den Weltfrieden zu kümmern. Wertvoll ist, wenn du damit beginnst, in deinem eigenen Leben mit deinen Mitmenschen in Frieden zu leben. Das ist der erste Schritt in dein glückliches Leben. Niemand kann dir diesen Schritt abnehmen. Diesen musst – und darfst – du selbst gehen.

Nächste Woche in diesem Blog zum Thema «Aufwachen»: Zur Umwelt.

Literatur für dein Herz. Inspiration für deinen Alltag. https://www.edition-birbaum.ch

Workshops, Webinars und Vorträge. Höre dich. https://www.hear-your-soul.ch/

Erhalte neue Beiträge ganz bequem per Email. Einmal im Monat schicke ich dir aktuelle News und neue Inspirationen rund um das Thema Intuition. Gönne dir was Gutes.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nicht verpassen!

Hole dir jeden Monat inspirierende Gedanken über das Leben, tolle Übungen zum Integrieren in deinen Alltag und zum Stärken deiner Intuition.

Nicht verpassen!

Hole dir jeden Monat inspirierende Gedanken über das Leben, tolle Übungen zum Integrieren in deinen Alltag und zum Stärken deiner Intuition.