Neustart – Teil 4

Mit meiner wieder erwachenden Motivation zum Schreiben mache ich mich daran, eine neue Lektorin zu finden. Diesmal muss es jedoch jemand sein, der mich richtig coacht und mit mir schonungslos meinen Schreibstil analysiert, damit ich mich weiter verbessern kann. Meine neue Lektorin muss mir einen echten Mehrwehrt bringen, das ist mir klar. Ich beginne also, im Internet nach potentiellen Lektorinnen zu suchen. Schnell realisiere ich: Es gibt nur sehr wenige professionelle Buch-Lektorinnen in der Deutschschweiz. Daher gebe ich auch ein Inserat bei den Lektorinnen in Deutschland auf. Und siehe da: ich erhalte zahlreiche Angebote. Vielen sage ich jedoch sofort ab; ich finde, sie passen nicht zu mir. Schlussendlich verbleiben noch zwei Lektorinnen: Eine Schweizerin und eine Deutsche. Welche von ihnen wähle ich?

Beteilige dich an der Unterhaltung

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Nicht verpassen!

Hole dir jeden Monat inspirierende Gedanken über das Leben, tolle Übungen zum Integrieren in deinen Alltag und zum Stärken deiner Intuition.

Nicht verpassen!

Hole dir jeden Monat inspirierende Gedanken über das Leben, tolle Übungen zum Integrieren in deinen Alltag und zum Stärken deiner Intuition.