Hoffnung finden

Der Jahresanfang verspricht Hoffnung. Ein neues Jahr mit 365 Tagen steht vor der Tür und ist bereit, dir tolle Erlebnisse zu bieten. Doch nur, wenn du diese auch in dein Leben ziehst. Hoffnung beginnt als erstes in dir selbst. In deinem Innern. Hoffnung findest du nicht im Aussen. Wenn du ein gutes neues Jahr willst, dann darfst du es dir selbst erschaffen.

In dieser Episode erfährst du, warum es wertvoll ist, die Hoffnung selbst zu erschaffen in den Bereichen: in dir selbst, in den Menschen, in deiner Arbeit und für die Welt. Du verfügst über mehr Kraft in dir, als du ahnst. Nutze sie und höre in den Podcast hinein. Lass dich inspirieren.

Blick in dein Inneres: Deine Arbeit

In den zwei vorangegangenen Teilen dieser Blogserie «Blick in dein Inneres» bin ich auf die Arbeit in deinem Herzen eingegangen. Im dritten Teil widme ich mich deiner Arbeit, der du derzeit nachgehst. Wann hast du das letzte Mal darüber nachgedacht? Gefällt dir deine Arbeit, stehst du jeden Tag voller Elan auf und freust dich auf …

Blick in dein Inneres

Keine Zeit ist besser geeignet für eine Innenschau als der Dezember. Die Tage werden kürzer, die Abende länger. Die Aktivitäten im Freien reduzieren sich, diejenigen ausserhalb deiner Wohnung derzeit auch. Also hast du jetzt ganz viel Zeit zur Verfügung, dich mit dir selbst zu befassen. Innerlich jubelt deine Seele bereits, dein Verstand findet das weniger toll und gibt dir alle erdenkliche Ideen ein, wie du dem Blick in dein Inneres entgehen kannst. Doch – warum solltest du dir selbst entfliehen? Warum solltest du auf deinen Verstand hören und nicht auf deine Seele? In dieser Episode erfährst du, warum es wertvoll ist, ehrlich in dich hineinzuschauen und in deinem Innern aufzuräumen in den Bereichen: du selbst, deine Beziehungen, deine Arbeit, deine Gesundheit, dein Geld. Gönne deinem rationalen Verstand eine Pause und höre in den Podcast hinein. Lass dich inspirieren.

Dich selbst leben: Job

Hast du dich vor kurzem gefragt, ob dein aktueller Job «stimmig» ist für dich? Was meine ich genau damit? Stimmig bedeutet für mich, dass du im Einklang mit deiner Seele einer Arbeit nachgehst, die dich innerlich befriedigt, dich aufblühen lässt und dir das Gefühl gibt, dass du auf dem für dich richtigen Weg bist. Rationaler …

Die Kontrolle abgeben: Dein Job

Hast du deine Karriere geplant? Bist du schon länger auf dem Weg zu einer guten Position in dem Unternehmen, in dem du arbeitest? Hast du deswegen eine – oder mehrere – Weiterbildung auf dich genommen? Gut möglich. Ich weiss, wie das geht. Ich habe auch (zu) lange so gelebt. Kontrolle ist unmöglich Wie bei den …

Dich selbst leben

Lebst du dich selbst? Hast du dich schon einmal gefragt, was deine Seele sich wünscht? Lebst du deinen Auftrag, für den du auf die Erde gekommen bist? Diese Fragen kannst du dir nicht mit deinem rationalen Verstand beantworten. Wie auch? Der rationale Verstand ist dein Ich. Es ist das, was nach mehr, besser, höher strebt, ohne Rücksicht zu nehmen auf deinen Körper, deine Seele, deinen Geist, deine Mitmenschen oder die Natur. Dein Kopf ist kein guter Ratgeber, wenn es um die wirklich wichtigen Fragen deines Lebens geht. Hier ist dein Selbst gefragt, denn es weiss so viel mehr. In dieser Episode erfährst du, warum es wertvoll ist, dich selbst zu leben, deiner inneren Stimme zu folgen, auf dein Herz zu hören und deinen Verstand beiseite zu schieben in den Bereichen: Du, Partnerschaft, Job, Freunde. Gönne deinem rationalen Verstand eine Pause und höre in den Podcast hinein. Lass dich inspirieren.

Die Kontrolle abgeben

Hast du dir schon einmal überlegt, ob du dein Leben kontrollierst? Weisst du auch, ob dir das gelingt? Wenn du ehrlich antwortest, dann musst du hier zugeben, dass du dein Leben nicht kontrollieren kannst. Warum auch? Es gibt so viele Variablen, die dein Leben beeinflussen, so dass es dir unmöglich ist, diese alle zu beeinflussen, geschweige denn sie zu kontrollieren.

In dieser Episode erfährst du, warum es wertvoll ist, einfach loszulassen und dem Universum die Führung zu übergeben in den Bereichen dein Ego, dein Partner, dein Job und dein Geld.
Trete zurück. Halte inne. Was hast du schon zu verlieren? Gib die Kontrolle über deine Herzensthemen an die Quelle ab und schaue, was passiert. Vielleicht tritt dann just genau in diesem Moment dein Traumpartner/Traumpartnerin in dein Leben, du findest deine Traumwohnung auf magische Weise oder dir fällt ein neuer Job in den Schoss – trotz oder gerade wegen dem Innehalten. Ist das nicht wunderbar?
Lass dich inspirieren.

Nicht verpassen!

Hole dir jeden Monat inspirierende Gedanken über das Leben, tolle Übungen zum Integrieren in deinen Alltag und zum Stärken deiner Intuition.

Nicht verpassen!

Hole dir jeden Monat inspirierende Gedanken über das Leben, tolle Übungen zum Integrieren in deinen Alltag und zum Stärken deiner Intuition.