Weiter geht’s – Teil 1

Mit einem sehr guten Gefühl denke ich an meine Buch-Vernissage im Oktober zurück. Eine tolle Stimmung herrschte im Botanischen Garten: aufmerksame Zuhörerinnen und Zuhörer, Kerzenlicht, eine professionelle Moderatorin, wunderbare Harfenklänge der Harfenspielerin, passende Blumen, ein lockeres Apéro mit feinen Vegi-Häppchen. Unbezahlbar waren auch die freiwilligen Helferinnen, die mir halfen, den Raum bereitzustellen, den Büchertisch kreativ …

Der Auftritt – Teil 4

Nach der Vernissage ist eine Etappe meines Buches abgeschlossen – und eine neue startet: Der Verkauf. Aber wo starte ich? Meine Ideen wirbeln wild in meinem Kopf. Ich fülle ein ganzes A4-Blatt mit meinen Ideen. So erhalten sie Struktur – zumindest auf dem Papier. Doch das beantwortet mir meine Fragen noch nicht: Wo starte ich? …

Das Ziel in Sicht – Teil 2

Da ich jetzt der Finalisierung meines Buches immer näher komme, beschliesse ich, das Datum meiner Buch-Vernissage festzusetzen. Ein gutes Gefühl. Das gibt mir Ansporn für den Schlussspurt. Gleichzeitig entscheide ich mich bewusst, das Buch jetzt wirklich aus den Händen zu geben und auf den Markt zu bringen. Den Ort meiner Vernissage, die im Herbst stattfinden …

Nicht verpassen!

Hole dir jeden Monat inspirierende Gedanken über das Leben, tolle Übungen zum Integrieren in deinen Alltag und zum Stärken deiner Intuition.

Nicht verpassen!

Hole dir jeden Monat inspirierende Gedanken über das Leben, tolle Übungen zum Integrieren in deinen Alltag und zum Stärken deiner Intuition.