Loslassen – Teil 2

Loslassen klingt so einfach und einleuchtend – wenn man weiss, was es denn ist, das einem blockiert. Spätestens nach zwei Wochen, in denen ich kaum einen Bissen essen kann, habe auch ich begriffen, dass da wohl etwas Grösseres in mir ist, das jetzt endlich nicht mehr Teil von mir sein will. Ich habe schliesslich nicht […]

Loslassen – Teil 1

Jetzt, bei Frühlingsstart, ist eine günstige Zeit, ein paar alte Dinge loszulassen, die wir in diesem Jahr nicht mehr brauchen (wollen). So wie die Natur, die über den Winter die Pflanzen und Tiere sterben liess, die sie im neuen Jahr nicht mehr braucht, so können auch wir uns von Dingen trennen, die wir nicht mehr […]

Prioritäten – Teil 2

Das Überarbeiten des Romans bedeutet rausstreichen von Passagen, die zu viel sind. Doch so einfach wie es tönt, ist es bei weitem nicht. Denn, wenn ich nur eine kleine Begebenheit aus meinem Roman verbanne, kann das eine entscheidende Bedeutung für eine andere Stelle in meinem Buch haben. Meine Protagonisten führen ein Eigenleben, geniessen ihre eigene Dynamik, […]