Neues Jahr, neues Glück? – Teil 4

Viele unserer Ängste gehen schlussendlich darauf zurück, dass wir uns geliebt und akzeptiert fühlen möchten. Wie bereits im Teil 3 erwähnt, ist es am besten, wenn du dir diese Selbstliebe und Selbstakzeptanz gibst. Warum? Du bist nicht mehr von den anderen abhängig. Dir kann es egal sein, ob deine Freunde dich noch mögen, weil du …

Neues Jahr, neues Glück – Teil 3

Du hast einen neuen Vorsatz. Du willst dieses Ziel erreichen. Und du hast dir in einer ruhigen Minute ehrlich deine Ängste aufgeschrieben, die dich daran hindern wollen, deinen neuen Vorsatz in die Tat umzusetzen. Was nun? Als erstes kannst du dir einmal selbst auf die Schultern klopfen. Denn das, was du bis jetzt getan hast, …

Neues Jahr, neues Glück? – Teil 2

Uns allen ist es sicher schon einmal so ergangen wie mir mit dem Yoga-Abo, dass wir etwas ändern wollten in unserem Leben. Doch sobald du dich dafür entschieden hast, zum Beispiel einen neuen Job zu suchen, Sport zu treiben oder ein neues Hobby zu erlernen, melden sich sofort Ängste bei dir. Diese halten dich dann …

Neues Jahr, neues Glück? – Teil 1

Der Beginn eines neuen Jahres ist immer eine sehr gute Gelegenheit, etwas Neues zu beginnen. Gute Vorsätze werden zu Hauf gemacht. Vieles wird dann wieder vergessen; nur wenige Menschen schaffen es, das Neue auch wirklich durchzuziehen. Woran liegt das? Sind sie einfach besser? Ich glaube nein. Was steckt dann dahinter? Eine Zauberwaffe? Wohl kaum. Hast …

Finde deine Bestimmung – Teil 4

Es braucht Mut, dir ein paar Fragen zu stellen und sie ehrlich zu beantworten. Nach einiger Zeit schält sich dann der Sinn deines Lebens – die Sachen, die für dich wichtig sind – heraus. Doch, was unternimmst du dann? Vielleicht ist dein Beruf weit weg von dem, was dir Freude bereitet. Du bist in sozialen …

Finde deine Bestimmung – Teil 3

Doch auch nachdem ich eine Bestandesaufnahme gemacht habe Ende Jahr und ein Muster ausgewählt habe, das ich an mir verändern will, heisst das noch lange nicht, dass ich auf dem richtigen Weg bin. Dem Weg, der für mich stimmt. Hier stellt sich mir die grundsätzliche Frage: Was ist der Sinn meines Lebens? Warum bin ich …

Finde deine Bestimmung – Teil 2

Was mache ich nun mit meiner Bestandesaufnahme Ende 2017? Wie bereits erwähnt, heisst das Codewort «Loslassen». Damit ich aber auch etwas daraus lerne, schaue ich mir die Sachen, die nicht nach Wunsch verliefen, jedoch auch genau an. Gibt es da Parallelen? Verfolge ich immer wieder die gleichen Muster? Was wiederholt sich immer und immer wieder …

Hektik ade – Zeit für meine Gedanken

Wie abhängig ich von meinem Computer bin, wird mir immer erst wieder bewusst, wenn er nicht mehr funktioniert. Während ich diesen Text hier auf einem alten Tablet tippe, dreht sich mein Laptop friedlich im Kreis. Die Meldung ‚automatische Reparatur wird vorbereitet‘ beruhigt mich nicht mehr, da sie bereits seit zwei Stunden angezeigt wird. Jäh wurde …

Finde deine Bestimmung – Teil 1

Das Jahresende gibt stets Anlass dazu, über das vergangene Jahr nachzudenken. Auf jeden Fall finde ich es sinnvoll, zurückzublicken und zu schauen, was so alles geschah. Was lief gut? Was weniger zufriedenstellend? Bin ich (noch) auf dem für mich stimmigen Weg? Oder bin ich – vielleicht ohne es zu merken – davon abgewichen? Als erstes …

Wertschätzung – Teil 5

Wenn wir uns selbst wertschätzen, bedeutet das auch, dass wir uns selbst emotional schützen. Ich bin es mir wert, anderen Menschen Grenzen zu setzen. Viele von uns (vor allem Frauen) tun sich damit immer noch schwer, «Nein» zu sagen. Doch ist dieses Wort sehr wichtig, wollen wir uns nicht verausgaben. Es ist gut und recht, …

Nicht verpassen!

Hole dir jeden Monat inspirierende Gedanken über das Leben, tolle Übungen zum Integrieren in deinen Alltag und zum Stärken deiner Intuition.

Nicht verpassen!

Hole dir jeden Monat inspirierende Gedanken über das Leben, tolle Übungen zum Integrieren in deinen Alltag und zum Stärken deiner Intuition.