In den letzten drei Teilen meines Blogs zum Thema «Finde dein Herz» bin ich darauf eingegangen, warum du zu viel in deinem Kopf bist, wie du wieder in die Weisheit deines Herzens gelangst und was dein innerer Kritiker in der ganzen Sache für eine Rolle spielt. eingegangen. Heute widme ich mich einem weiteren Grund, der dich davon abhält, deine Ur-Kraft in deinem Herzen wieder zu aktivieren.

Dein Gedankenkreis

Die amerikanische Schriftstellerin Mary O’Malley hat unseren Gedankenkreis, den wir als Menschen als Grundlage haben, sehr schön auf den Punkt gebracht. Sie beginnt dabei, dass wir bzw. du das Gefühl hast, dass du allein bist und dass die Welt nicht sicher ist. Diese Überzeugungen formst du als Kleinkind. Das kann geschehen, weil dich deine Eltern einmal nicht beachten, weil sie selbst zu viel Stress haben. Oder sie haben Geldsorgen und du bekommst das intuitiv mit, so dass auch du das Gefühl erhältst, die Welt sei nicht sicher. Mit diesen negativen Überzeugungen beginnst du dann, die Welt zu entdecken. Damit verlässt du deine schöne, heile Wiese, wie im Teil 1 dieses Blogs beschrieben, und verabschiedest dich langsam von der Weisheit deines Herzens und begibst dich in deinen Kopf. Da du jetzt davon überzeugt bist, dass du allein bist und die Welt ein unsicherer Platz ist, versucht du, dein Leben zu kontrollieren.

Gratis Mini-Kurs

„Intuition: dein Weg zum neuen Bewusstsein“

Die Kontrolle über dein Leben

Doch du ahnst bereits: das ist ein Ding der Unmöglichkeit. Dein Leben ist von so vielen Variablen abhängig, die ihrerseits wieder von unzähligen Variablen abhängig sind, dass es dir unmöglich ist, alles und alle zu kontrollieren. Begonnen bei dem Gemütszustand deines Partners, deiner Familie, über das Befinden deines Vorgesetzten, den Gang der Wirtschaft bis hin zum Wetter oder der Lage des Landes, in dem du wohnst. Trotzdem versuchst du, dein Leben zu kontrollieren, in dem du möglichst alles perfekt machst. Du willst alles richtig ausführen – doch auch das ist nicht realisierbar, denn jedem Menschen unterlaufen Fehler in seinem Leben, das ist ganz normal. Weil du also niemals perfekt sein wirst, realisierst du, dass du Dinge falsch machst.

Der Trugschluss

Weil du Fehler begehst – einige kleinere, aber auch grössere, einschneidende – schliesst du daraus nicht nur, dass du Sachen falsch machst, sondern dass du selbst «falsch» bist. Dieser Trugschluss führt dich dazu, dass du nicht nur falsch bist, sondern auch nicht liebenswert – weil nur Perfektionisten geliebt werden. Was natürlich nicht stimmt. Aber ganz tief in deinem Innern ist dieser Gedankenkreis verankert. Weil du nicht liebenswert bist, wird dich auch niemand lieben und du wirst allein sein – was uns wieder zum Ausgangspunkt des Gedankenkreises bringt. So drehst du dich munter im Kreis, ein nicht endendes Karussell. Wenn du die Themen genauer unter die Lupe nimmst, die dich gerade in deinem Leben beschäftigen, wirst du erkennen, dass du fast alle auf dieses Schema herunterbrechen kannst.

In Gedanken beschäftigt

Durch dieses endlose Karussell, das unbewusst dein Leben steuert, bist du so absorbiert und beschäftigt, dass du dich nur noch in deinem Kopf aufhältst, statt dein Herz um Rat zu fragen. Das ist eine gute Taktik deines Egos, sie hält dich so klein und berechenbar. Auch Medien bedienen sich dieser Taktik. Doch das muss nicht so sein. Wenn du beginnst, dich von diesen Gedankenmustern zu lösen, wirst du erkennen, dass du viele Dramen in deinem Leben selbst erschaffst oder hervorrufst. Wichtig ist, dass du zuerst beginnst, dir dieses Gedankenkreises bewusst zu werden. Nimm immer wieder einmal einen Schritt zurück während der Woche, beobachte dich, deine Gedanken und frage dich dann: Wo in meinem Gedankenkreis halte ich mich zurzeit gerade auf? Was suggeriere ich mir selbst, das so nicht stimmt? Auch dies ist ein weiterer Schritt, aus deinem Kopf in die Weisheit deines Herzens zu gelangen.

Nächste Woche in diesem Blog zum Thema «Finde dein Herz»: Wie dich die Weisheit deines Herzens unterstützt

Literatur für dein Herz. Inspiration für deinen Alltag. https://www.edition-birbaum.ch

Workshops, Webinars und Vorträge. Höre dich. https://www.hear-your-soul.ch/

Erhalte neue Beiträge ganz bequem per Email. Einmal im Monat schicke ich dir aktuelle News und neue Inspirationen rund um das Thema Intuition. Gönne dir was Gutes.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.