Erkenntnisse – Teil 3

Die umfassende Analyse meines Manuskripts, erstellt von meiner neuen Lektorin, ist ganze zehn Seiten lang. Viel für mich zum Verdauen – und zum Lernen. Die wichtigste Erkenntnis: Ich muss über meine Geschichte einen Raster legen, Die IST-Aufnahme nimmt viel Zeit in Anspruch, doch am Schluss habe ich meinen Roman auf vier Excel-Seiten übersichtlich zusammengefasst und in die Kriterien: neu auftretende Personen, Kämpfe, Waffen, Steigerung, Liebesgeschichte unterteilt. Mit dieser Übersicht kann ich nun meinen Roman umstellen, kürzen und dabei sicherstellen, dass der Inhalt immer noch kohärent ist. Und ich erkenne: meine alten Controlling-Fähigkeiten kann ich wieder einmal gebrauchen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nicht verpassen!

Hole dir jeden Monat inspirierende Gedanken über das Leben, tolle Übungen zum Integrieren in deinen Alltag und zum Stärken deiner Intuition.

Nicht verpassen!

Hole dir jeden Monat inspirierende Gedanken über das Leben, tolle Übungen zum Integrieren in deinen Alltag und zum Stärken deiner Intuition.