Erinnerung: An deine Kraft

In den beiden ersten Teilen dieser Blogserie bin ich darauf eingegangen, dass du dich an dich selbst und an deinen Lebensauftrag erinnern darfst – ja, musst – in dieser Zeit. Ich bin den Fragen nachgegangen, wer du bist und warum du hier auf der Erde weilst. In meinem dritten Teil dieser Blogserie gehe ich nun darauf ein, was du wirklich kannst und wie es mit deiner inneren Kraft aussieht. Hast du dir das schon einmal überlegt?

Deine innere Kraft

Deine innere Kraft hat nichts mit deinem Körperbau zu tun. Du kannst zierlich, schmächtig oder muskulös gebaut sein – das Resultat kann das gleiche sein. Denn deine Intuition, die in deinem Innern ist, ist unabhängig davon, wie du aussiehst, wie erfolgreich du in deinem Leben bereits bist, wie alt du bist, ob du in einer Partnerschaft oder Single bist und wie es um deine Aus- und Weiterbildung steht. Dies alles sind Nebensächlichkeiten, mit denen sich deine Intuition nicht abgibt. Sie ist einzig und allein dazu da, dich zu leiten und zu führen. In herausfordernden Zeiten ist das umso wichtiger. Deine innere Kraft steht dir stets zur Verfügung. Sie kennt dich in- und auswendig. Sie ist mächtig und weiss auf all deine Fragen eine Antwort. Und das beste am Ganzen: sie ist gratis. Aber – wo findest du sie?

Gratis Mini-Kurs

„Intuition: dein Weg zum neuen Bewusstsein“

Dein Ego

Als erstes ist es wichtig, dass du dich daran erinnerst, dass du ein vollkommenes Wesen bist. Eines also, das bereits alles besitzt, was es sich wünscht und alles kann, was es gerne möchte. Tief, ganz tief in deinem Kern des Herzens, weist du – ja, fühlst du – das dies stimmt. Du bist ein ganzer Kern, nicht irgendetwas Halbes. Das wird dir nur allzu oft vom Aussen vorgegaukelt. Von den Medien, den anderen Menschen, deinem Umfeld, deinen Freunden, Kollegen und deiner Familie. Weil du womöglich nicht dem Idealbild entsprichst, das sich diese Menschen von dir vorstellen oder das sie gerne hätten. Löse dich einfach von all dem Druck vom Aussen. Auch von deinen Überzeugungen und negativen Glaubensmustern, dass du nicht gut genug bist, zu alt, nicht schön genug, nicht liebenswert, zu wenig sportlich oder zu wenig intelligent. Dies sind alles Einwände deines Verstandes, der möchte, dass du so «klein» bleibst, wie du dich derzeit womöglich gerade fühlst. Dein Verstand – oder besser gesagt dein Ego – will dich nämlich auch klein halten, damit es dich besser manipulieren kann. Dein Ego hat kein Interesse daran, dass du nicht mehr auf seine Argumente hörst, sondern dich deiner Seele zuwendest und sie um Rat fragst. Denn dann hätte dein Ego ja seine Daseinsberechtigung verloren. Mit anderen Worten gesagt: du manipulierst dich also selbst und sägst an deinem eigenen Stuhl, um nicht deine wahre Grösse zu leben. Du findest deine innere Kraft also weder in deinem Verstand noch im Aussen.

Deine Intuition

Deine wahre innere Kraft ist deine Intuition. Diese findest du je nachdem welche Vorlieben du hast, in deiner Bauchgegend. Das heisst, dein Baugefühl, das dir sagt, wenn etwas nicht stimmt oder wenn eine Person dich belügt. Dann kann sich dein Magen zusammenziehen und dir wird regelrecht schlecht. Oder du spürst deine Intuition in deiner Herzgegend. Dann kann sich dein Herz zusammenziehen, um dir eine Mitteilung zu schicken. Womöglich kannst du auch eine innere Stimme hören – nicht dein Ego – die dir zuflüstert: diese Person belügt mich gerade, dieses Essen ist nicht gut für mich. Oder dir fällt es einfach ein und du weisst, was zu tun ist – auch hier darfst du nicht auf deinen Verstand warten, bis dieser einsetzt. Antworten auf deine Fragen erhältst du immer, meist kurz und nicht gut wahrnehmbar, wenn du darin noch nicht geübt bist. Doch darin liegt deine wahre Kraft, dich wieder mit deinem wahren Kern zu verbinden.

Wenn du dich daran erinnerst, dass du diese wahre Kraft jederzeit anzapfen kannst – und das noch gratis – ist das eine grosse Erleichterung. Du weisst insgeheim, dass du jederzeit eine Antwort auf deine Fragen erhalten kannst, wenn du hinhörst und deiner Intuition vertraust.

Die Macht deiner Überzeugungen

Erwähnenswert in diesem Zusammenhang ist auch die Macht deiner Überzeugungen und Gedanken. Wenn du glaubst, nicht liebenswert zu sein zum Beispiel, dann wird dir das Leben das im Aussen auch so präsentieren. Wenn du zum Beispiel überzeugt davon bist, dass du niemals dein Idealgewicht erreichen wirst, dann wird dies auch so eintreffen. Denn die Macht deiner Gedanken und Überzeugungen ist riesig. Darum ist es umso wichtiger, dass du dich selbst immer wieder an deine Vollkommenheit zurück erinnerst und dir auch immer wieder sagst: «Ich bin vollkommen.» Das mag womöglich zu Beginn etwas komisch anmuten. Doch wenn du dir vorstellst, dass du ein Teil des Grossen und Ganzen bist, dass du angebunden bist an eine universelle Kraft, die niemals versiegt, dann kannst du womöglich ahnen, was alles in dir steckt. Versuche daher stets, deine Gedanken auf das Positive zu lenken, das bereits in deinem Leben herrscht. Dann konzentriere dich auch immer wieder auf deine Herzgegend und lausche dort hinein. Du kannst dazu auch beide Hände auf deinen Brustkorb legen und hineinspüren, was für eine Wärme von deinem Herzchakra ausgeht und wie diese Wärme deinen ganzen Körper erfüllt. Du lebst bereits in der Fülle. Du bist vollkommen. Diese Tatsachen alleine machen dich zu einem sehr glücklichen Menschen. Das einzige, was du tun musst, ist dich daran zu erinnern. Und dann auf deine Intuition zu lauschen.

Nächste Woche in diesem Blog zum Thema «Erinnerung»: Erinnerung an das Einssein.

Literatur für dein Herz. Inspiration für deinen Alltag. https://www.edition-birbaum.ch

Workshops, Webinars und Vorträge. Höre dich. https://www.hear-your-soul.ch/

Erhalte neue Beiträge ganz bequem per Email. Einmal im Monat schicke ich dir aktuelle News und neue Inspirationen rund um das Thema Intuition. Gönne dir was Gutes.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nicht verpassen!

Hole dir jeden Monat inspirierende Gedanken über das Leben, tolle Übungen zum Integrieren in deinen Alltag und zum Stärken deiner Intuition.

Nicht verpassen!

Hole dir jeden Monat inspirierende Gedanken über das Leben, tolle Übungen zum Integrieren in deinen Alltag und zum Stärken deiner Intuition.