Die Wahl: Dein Selbst

Wir leben in einer Welt mit vielen Wahlmöglichkeiten. Man nennt uns auch die Multi-Optionsgesellschaft. In vielen Aspekten unseres Lebens können wir aus vielen Möglichkeiten auswählen – weit mehr als unsere Vorfahren noch vor hundert Jahren, wo es nur eine beschränkte Anzahl an Lebensmittel, Kleidungsstücken oder Berufen gab. Doch genau diese grosse Auswahl, die uns heute zur Verfügung steht, stellt uns an neue Herausforderungen. Die Gefahr ist gross, dass wir uns in all den Optionen verlieren. Vor allem uns selbst.

Verloren

Kennst du das Gefühl, in einem Film zu leben und dir dabei zuzuschauen, wie du als Schauspieler agierst? Du bist nicht mehr in der Vollmacht, dein eigenes Leben zu steuern, sondern bist in die Zuschauerrolle degradiert worden. Oder besser gesagt: Du hast dich selbst dorthin manövriert. Wie? Indem du dich in all diesen Wahlmöglichkeiten des Lebens selbst verloren hast. Wie kann das geschehen? Ganz einfach, indem du nicht mehr auf deine eigene, innere Stimme hörst und auf dein Bauchgefühl, sondern auf das, was dir von aussen suggeriert wird, was gut für dich sei.

Gratis Mini-Kurs

„Intuition: dein Weg zum neuen Bewusstsein“

Deine innere Stimme

Dabei ist es eigentlich ganz einfach: du hörst auf deine innere Stimme. Sie sagt dir zuverlässig, wer dir gut tut, welche Menschen dir nur Energie rauben, welches Essen gut für deinen Körper ist, welche Hobbies du pflegen solltest und vieles mehr. Diese Stimme ist jederzeit für dich verfügbar – und erst noch gratis. Doch oft geht diese wertvolle – aber leise – Stimme im Lärm des hektischen Alltags unter. Du hörst Radio, siehst fern, liest in Magazinen oder erblickst draussen im Vorbeigehen Werbeplakate. Überfall wird dir vorgeschlagen, was gerade das Beste für dich wäre. Doch diese Vorschläge zielen nicht darauf ab, dass es dir wirklich besser geht, sondern nur, dass du gewisse Produkte kaufst, dich «richtig» kleidest oder dich sonst so benimmst, wie es die Gesellschaft von dir erwartet. Nicht zu vergessen sind da auch die sozialen Medien, in denen du tagtäglich zu sehen bekommst, was dein Umfeld und deine Freunde so treiben. Gut möglich, dass es auch Vorschläge darunter hat, die ernst gemeint sind und die dir gut tun werden. Doch sobald eine Verkaufsabsicht dahinter steckt, ist der Absender dieser Botschaft oft mehr an sich selbst als an dir und deinem Wohl interessiert.

Wahres Glück

Je mehr du also dich – bewusst oder unbewusst – von diesen Vorschlägen berieseln lässt, desto mehr entfernst du dich von dir selbst und deinem Gefühl für dich: für deinen Körper, deinen Geist und nicht zuletzt für deine Seele. Wahres Glück erlebst du nur aus deinem Innern heraus. Dort kannst du es dir selbst schenken. Äussere Einflüsse werden dich niemals richtig glücklich machen – höchstens kurzfristig in dir ein Glücksgefühl hervorrufen, das jedoch an die Bedingung geknüpft ist, dass es nur anhält, wenn du dieses Objekt weiterhin besitzt, diesen Menschen an deiner Seite weist oder eine bestimmte Tätigkeit ausüben kannst. Wenn du dich jedoch nach dem wahren Glück sehnst, dann bist du gut daran, dich nicht auf dein Aussen zu fixieren, sondern in deinem Innern danach zu suchen. Wie du das schaffst? Indem du deinen Gedanken freien Lauf lässt und darüber nachdenkst.

Deine Gedanken

Doch hier ist wiederum die Crux der ganzen Sache: Solange deine Gedanken nicht zur Ruhe kommen, kannst du dich selbst – dein Selbst – nicht wieder finden. Wenn du im Hamsterrad des Alltags steckst und deine Gedanken sich mehrheitlich um Alltagssorgen und -probleme drehen, dann kannst nicht in Ruhe über dich selbst nachdenken. Kommen dann noch Ängste oder Panik hinzu, dann wird es dir unmöglich, zu deinem wahren Kern hervorzudringen, denn du bist pausenlos absorbiert mit «lebensnotwendigen» Gedanken. Doch – was genau ist ein solch lebensnotwendiger Gedanke? Oft sind unsere sorgen und Ängste nur Projektionen in die Zukunft, die womöglich gar nie eintreffen werden. Viele Gedanken drehen sich dann auch um alltägliche Dinge wie Kleider, Aussehen, Ansehen in der Gesellschaft. Dies alles hilft dir nicht wirklich, dich selbst zu finden. Dazu kommen – wie eingangs erwähnt – die vielen Nachrichten und Informationen, die täglich auf dich niederprasseln von den Medien. Dein Gehirn ist also im Dauerstress und es wird dir unmöglich, eine echte Wahl zu treffen. Eine Wahl für dich selbst. Zu deinem Selbst.

Dein Selbst

Doch, was ist dein Selbst? Dein Höheres Selbst ist deine Seele. Man kann sagen, dass diese ihren Sitz in deinem Herzen hat. Es gibt auch Leute, die sagen, die Seele sitze im dritten Auge oder sonst in deinem Körper. Wo auch immer sie sich aufhält: Nur wenn du ihrem Ruf folgst, wirst du innerlich das wahre Glück empfinden, nach dem du dich bewusst oder unbewusst sehnst und das du womöglich schon dein ganzes Leben lang suchst. Doch es soll dich nicht traurig stimmen, wenn du dein inneres Glück bis heute noch nicht gefunden hast. Denn du hast jederzeit – jeden Tag – die Chance dazu. Das einzige, was du tun musst, ist einfach: Entscheide dich für dein Höheres Selbst. Du hast jederzeit die Wahl dazu. Wie das gehen soll? Gönne dir jeden Tag eine Stunde – wenn möglich auch mehr – in Ruhe und ohne äussere Einflüsse. Am besten in der freien Natur. Dann lasse deine Gedanken fliessen und bitte deine Seele, sich bei dir zu melden. Womöglich klappt es nicht beim ersten Mal. Doch wenn du dir immer wieder Zeit nimmst für dich und deine Seele, wirst du sie hören. Vertraue. Und denke stets daran: Du bist kein Opfer der äusseren Umstände, denn du hast stets die Wahl, dich für dich selbst zu entscheiden. Das ist dein freier Wille.

Nächste Woche in diesem Blog zum Thema «Die Wahl»: Die Wahl – dein Umfeld

Literatur für dein Herz. Inspiration für deinen Alltag. https://www.edition-birbaum.ch

Workshops, Webinars und Vorträge. Höre dich. https://www.hear-your-soul.ch/

Erhalte neue Beiträge ganz bequem per Email. Einmal im Monat schicke ich dir aktuelle News und neue Inspirationen rund um das Thema Intuition. Gönne dir was Gutes.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nicht verpassen!

Hole dir jeden Monat inspirierende Gedanken über das Leben, tolle Übungen zum Integrieren in deinen Alltag und zum Stärken deiner Intuition.

Nicht verpassen!

Hole dir jeden Monat inspirierende Gedanken über das Leben, tolle Übungen zum Integrieren in deinen Alltag und zum Stärken deiner Intuition.