Die anderen – Teil 3

Dass wir auf die Anerkennung der anderen angewiesen sind, ist reiner Aberglaube. Ein Relikt aus einer Zeit, in der ein Mensch nur sicher überleben konnte im Dschungel oder in der freien Wildbahn, wenn er zu einer Gruppe gehörte. Fiel er dort in Ungnade und wurde ausgestossen, kam das seinem Todesurteil gleich. Doch das ist Schnee von gestern.

Heute können wir uns selbst sein, unsere Talente ausleben, ohne gleich den Tod fürchten zu müssen. Wenn wir endlich auf unserem Weg sind, der sich für uns richtig anfühlt, ist es sehr gut möglich, dass wir den einen oder den anderen Freund oder Bekannten verlieren, weil dieser Mensch nichts mehr mit unserem plötzlichen Sinneswandel umgehen kann. Doch so plötzlich, wie es von aussen den Anschein macht, ist das Ganze gar nicht. Wochen, Monat, ja oft Jahre formt unser Traum sich in unserem Innern. Bis er so viel Raum in unserem Innern einnimmt, dass wir ihn nicht mehr verdrängen oder totschweigen können. Dann muss er einfach raus, unsere Seele schreit nach Veränderung. Und wir tun gut daran, dem Ruf unserer Seele zu folgen. Schliesslich schlüpfen wir aus unserem Kokon und werden zum Schmetterling. Unsere Seele atmet auf. Endlich.

Hast du es satt, deinen eigenen Ausreden zu hören? Stoppen dich Ängste und Zweifel, einen längst fälligen Schritt zu tun? Fehlt dir die Orientierung in deinem Leben? Dann bist du genau richtig in meinem Workshop. Horche in dein Innerstes hinein. Höre den Ruf deiner Seele. Überwinde Ängste. Mach Schluss mit Verzögerungstaktik und Ausreden. Finde Klarheit. Am 16. September oder 28. Oktober 2017. Nähere Informationen unter: www.miss-fantasy.ch. Anmeldung auf: inspiration@miss-fantasy.ch 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Nicht verpassen!

Hole dir jeden Monat inspirierende Gedanken über das Leben, tolle Übungen zum Integrieren in deinen Alltag und zum Stärken deiner Intuition.

Nicht verpassen!

Hole dir jeden Monat inspirierende Gedanken über das Leben, tolle Übungen zum Integrieren in deinen Alltag und zum Stärken deiner Intuition.